Die Sommermonate (ab Ende Mai bis Oktober/ November) verbringen unsere Pferde auf unseren großzügig angelegten Sommerweiden.

Aufgeteilt in Stuten- und Hengst/ Wallachherden können sie nach Herzenslust herumtoben, miteinander spielen, ihre Kräfte messen,...

Natürlich stehen Bäume, ein Waldstück, bzw. eine Hütte zur Verfügung, um Schutz vor der Hitze, lästigen Insekten und Regen zu fnden.

Zwei- bis dreimal am Tag wird den Pferden Heu zugefüttert, frisches Quellwasser steht in Badewannen zur Verfügung.
Diese Art der Aufzucht ist besonders für die psychische (Herden- und Sozialverhalten) als auch physische (Aufbau der Muskulatur, Ausdauer, Trittsicherheit...) Entwicklung von Jungpferden ideal, bietet sich aber natürlich auch für ältere, betagte Pferde oder Stuten mit Fohlen an.

Gerne nehmen wir Pferde (nur Stuten und Wallache!) in unsere Sommerweidegruppe auf.

Bitte rechtzeitig Platz reservieren, da die Anzahl der Pferde auf der Weide begrenzt ist (max 5-6 Pferde).


Hier gehts zum Kontaktformular!

Oder noch besser: Melden Sie sich telefonisch unter 0699/10300331!